Eingegliedert in den vollstationären Pflegebereich bieten wir die Möglichkeit der Kurzzeitpflege an. Überwiegend werden Personen betreut, die noch in ihrem eigenen Haushalt leben oder von ihren Angehörigen versorgt werden. Die Kurzzeitpflege ist eine wichtige Hilfe um pflegende Angehörige zu unterstützen und diese zu entlasten und somit einen Urlaub, eine Kur oder auch den eigenen Krankenhausaufenthalt zu ermöglichen.

Eram-Altenheim-QF-kleinDie Versorgung und Betreuung sowie die Angebote des soz. Dienstes erfolgen nach dem gleichen Konzept wie im vollstationären Bereich. Der Internetanschluss ist teilweise vorhanden. Die Wäsche der Kurzzeitpflegegäste wird von uns kostenlos mit Namen gezeichnet.

Der Anspruch auf Kurzzeitpflege ist auf max. 28 Tage pro Jahr beschränkt. Die Pflegekasse übernimmt die pflegerischen Aufwendungen, die Aufwendungen der sozialen Betreuung sowie die Aufwendungen der med. Behandlungspflege bis zu einem Gesamtbetrag von 1.612,00 Euro pro Jahr. Die 28 Tage können auf mehrere Zeiten verteilt und müssen nicht an einem Stück genommen werden.

Selbstverständlich beraten wir Sie gerne persönlich. 

Zum Seitenanfang