Zelck-ASD-Medikamentenhilfe-Kleve18-QF-kleinDer Grundgedanke:

Soviel Selbstständigkeit wie möglich, soviel Hilfe wie nötig“. 

In der Trägerschaft der DRK-Stiftung vermieten wir in unmittelbarer Nähe 30 seniorengerecht ausgestattete Wohnungen mit Notrufanlage für ältere Mitbürger.

 

Die Anlage besteht aus Einpersonenwohnungen (ca. 50 qm) und Zweipersonenwohnungen (ca. 60 qm bis 90 qm), die es jedem Mieter ermöglichen, sich nach Belieben zurückzuziehen.


Andererseits laden Gemeinschaftsräume im Haus oder im gegenüberliegenden Seniorenzentrum dazu ein, Kontakte mit anderen Mitmenschen zu pflegen.

Wir bieten somit eine Wohnform mit Geborgenheit, ohne aber zu  reglementieren.

Des weiteren bieten wir kostenpflichtige Wahlleistungen an wie z.B.

  • Essensversorgung
  • Wäschereidienst
  • Vermittlung von Reinigungsdiensten
 
Zum Seitenanfang